5. Zuger Segel- und Wassersporttag - eine einmalige Gelegenheit...

 

Am Samstag, 9. Juni führt der Yacht Club Zug zum fünften Mal den Zuger Segel- und Wassersporttag durch. Von 13 - 16 Uhr stellen sich zahlreiche Zuger Vereine und Institutionen rund ums Thema Wassersport und Seerettung der interessierten Öffentlichkeit vor.

 

Eine einmalige Gelegenheit um selbst, mit der ganzen Familie oder Freunden auf verschiedenen Yachten und Booten mitzufahren und alles Wissenswertes an den Informationsständen zu erfahren.

 

Erfahrene Skipper vom Yacht Club Zug offerieren auf ihren Yachten Mitsegel-Gelegenheiten.

Für diejenigen, die sich eher als Kapitän eines Motorbootes sehen, ist der Motorbootclub Zug präsent und nimmt Interessierte zu kurzen Ausfahrten mit.

 

Die in Zug ansässigen Segel- und Motorbootschulen (Zug Sailing und die Bootswerft Hauser) informieren über ihre Angebote und welche Schritte notwendig sind, will man selbst den Segel- oder Motorbootschein erlangen.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug sowie die Zuger Seepolizei werden mit ihren Rettungs- und Patrouillenboote vor Ort sein und Interessierte auf kurze Touren mitnehmen.

 

Nach einem Rundgang im Hafen, entlang der verschiedenen Informationsstände, kann der kleine Hunger und Durst im Clubhaus des YC Zug gestillt werden.

 

Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Alles, was man benötigt, sind wetterfeste Kleidung und sportliches Schuhwerk.

 

Da die Parkplätze beschränkt sind, empfiehlt es sich mit öffentlichen Verkehrsmittel anzureisen.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!!!

 

Weitere Informationen erteilt euch gerne Axel Infang. 
axel.infang@yczug.clubdesk.com oder +41 79 754 27 30